*YOU can't repair my bleeding soul.
Das Mädchen

das Mädchen hatte Sehnsucht
nach einem andern ort
und als der Sommer kam ins land
da ging sie einfach fort

keiner wusst’ warum sie ging
doch war’s ja auch egal
denn das leid der anderen
ist nicht die eigne Qual

so wenig ’s auch die andern wussten
so wusst’ sie ’s nur zu gut
sie wollte keine puppe sein
da kam ihr ganz viel mut

deshalb ging sie ganz allein
und ohn’ jedes Wort
mit nicht als ihren Leibeskleidern
vom einen zum nächsten ort

niemand hat sie mehr geseh’n
nie kam sie zurück

denn ich weiß sie fand die ruhe
und sie fand ihr glück

©Schandmaul



sitting here alone up in my room
looking at your photograph
never felt so lonley
never felt so sad

can’t stop the tears they are all just 4 you

crying out my deepest pain
about missing you
for such a long time
where are you babe?

can’t stop the tears they are all just 4 you

every thought about you
is just an other hit into my heart
but I can’t change
I have to wait

can’t stop the tears they are all just 4 you

sittig here alone up in my room
looking at your photograph
never felt so lonley
never felt so sad

©Schandmaul



the naked truth

ich stehe vor ihm
in nichts als dessous
und spitze
ich versuche ihm etwas damit zu sagen
er hört mir nicht zu
mit seinem blick streichelt
er meinen körper
mit seinem blick zieht
er mich aus
ich sehe die erregung die
durch seinen körper fließt
ich spüre die hitze die
in ihm aufsteigt als
er mich berührt

doch das war es nicht
was ich erklären wollte
er hält inne und begreift

„ich weiss jetzt
was du schon
die ganze zeit
zu sagen versuchst
….
du bist eine hure“

©Schandmaul


Was willst du von mir

als es nur uns beide gab
da ging es mir noch gut
wenn ich daran denke
kocht in mir die wut

denn plötzlich war es aus
alles war vorbei
ich konnte dich nicht halten
darum gab ich dich frei

lange habe ich geheult
auf einmal warst du weg
und keiner hat gemerkt
wie tief ich in der scheiße steck

die zeit verging
meine gefühle taten s nicht
ein zerfetztes herz in der brust
aber hassen konnte ich nicht

all deine gemeinheiten
hab ich dir verziehn
denn viel zu lange träumte ich
vielleicht kriegen wirs wieder hin

doch nichts dergleichen
wir waren für immer verloren
jetzt werde ich dich vergessen
das habe ich mir geschworen

es dauerte lang
es schmerzte sehr
doch was mich nicht umbringt
stärkt mich nur noch mehr

doch jetzt kommst du zurück gekrochen
und du stehst vor meiner tür
und ganz kurz springt mein herz
als ich in die augen schau dir

du fragst wie s mir geht
doch da erscheint er neben mir
und ich sage kein wort
und schließe die tür

©Schandmaul


hass…

kennst du das gefühl
wenn der Hass dich zerfrisst
und du alles schöne
das dich umgibt vergisst

wenn du an nichts
anderes mehr denken kannst
alles andere aus
deinem kopf verbannst

wenn der sinn dir
einfach nur nach rache steht
und der hass mit dir
an deine grenzen geht

dann blickst du in den spiegel
und siehst ROT
und es trennen dich nur
noch 20 Sekunden vom TOD

©Schandmaul


Hello, what's your name, happy birthday, i love you, let's have children, goodbye

you said hello
i did right back
you called me jude
i called you jack...

one minute older
and life goes on
''Happy Birthday''
was all that came from...

i said i love you
wanted you to be mine
''lets have children''
it was the best time...

the day is over
you just say goodbye
i enjoyed life
and now i can die...

©Schandmaul


und wieder stehe ich auf dir
und schau an dir hinab
ich weiss nicht wo ich hin soll
warum ichs nicht einfach mach

dein bild so dunkel
und so wunderschön
ich würde so gerne zu dir gehen
doch etwas in mir kann noch nicht

warum lässt der winzige rest
nicht endlich mal los
es fällt immer ein vogel aus dem nest
und schafft das abrollen nicht

was juckt es euch
wenns mich nicht mehr gibt
kümmert euch um euer leben und euch
und nicht um mich

und wieder steh ich auf der brücke
und schaue von ihr hinab
ich schließe die augen, fühle mich frei
und steige traurig wieder hinab

©Schandmaul



Freundschaft
was ist Freundschaft?
Freundschaft ist das,
was mich am leben hält

Liebe
was ist Liebe?
Liebe ist das,
was zerstört

Hass
was ist Hass?
Hass ist das einzige,
was ich für immer lieben kann

©Schandmaul



Kann nicht mehr
will nicht mehr
lasst mich doch einfach gehen
diese ganze Scheiße ist mir zu hoch
zu viel Angst
zu viel Stress
keine Lust mehr so zu leben
will euch nie mehr wehtun
will nur noch weg
will nur noch fort
will meiner Zukunft entfliehen
zu viel Schiss vorm nöchsten Sturz
nur nach dort
nur nach nirgendwo
nie mehr dahin zurück
will keine Last mehr sein
niemals mehr verletzten
niemals mehr schrei'n
ganz einfach verschinden
euch von mir befrei'n
hauptsache gehn
hauptsache weg
hauptsache fort

© Schandmaul



Ich will dich, Ich krieg dich...

Ich will dich
du mich auch?
Ich krieg dich
wirst du dich wehren?

Ich will dich küssen
du mich auch?
will dich berühren
wirst du dich wehren?

Ich will dich lieben
du mich auch?
will dich verführen
wirst du dich wehren?

Ich will dich in meiner Nähe
du mich auch?
will dich entführen
wirst du dich wehren?


Du willst mich?
ich dich auch!
du kriegst mich?
ich werd' mich nicht wehren

Du willst mich lieben?
ich dich auch!
du willst mich entführen?
ich werd' mich nicht wehren!

Du willst mich in deiner Nähe!

Du weist es nur noch nicht...

© Schandmaul



Jahre später
einander
schon fast vergessen
wir sehen uns wieder
und plötzlich
ist alles wieder da
Gedanken, Gefühle
die ganzen Geschichten von damals
nur verdrängt

wie als wäre es gestern gewesen
seh ich
uns beide eng umschlungen
alles rundrum vergessen

wir beide gegen die Zeit

© Schandmaul



Daddy?

ich tue dir weh
weil es mir gefällt
weil ich es liebe
wenn dich etwas quält

ich verachte dich
egal was du tust
verstecke die liebe
die du in mir suchst

ich verletz' dich zutiefst
warum tu' ich dir das an
weil ich so dumm bin
und nicht anders kann

ich bin so scheiße
bin so gemein
ich missbrauch' dein vertrauen
und finds auch noch fein

ich bin so dämlich
ich bin so schlecht
wenns nur etwas gäbe
was mich zum schweigen brächt'

ich bin so nutzlos
ein fieses stück dreck
all diese tränen
sind nur mittel zum zweck

ich belüge dich täglich
zerstöre dein sein
ich bin so häßlich
so bös' und gemein

nun ist es die wahrheit
die leis' in dir spricht
ich weiss ja, du hasst mich
genau wie ich dich

© Schandmaul



Denn ich hasse euch alle

Ihr zerstört mich
Ihr verletzt mich
Ihr grabt euch in mein herz
In meine Seele
Reißt mich mit euren Worten auseinander
Stoßt mich mit euren Taten
Jedes Mal in den Abgrund
Stürzt mich in ein tiefes Loch
Aus dem ich mich nicht
Zu retten vermag
Es bereitet euch Freude
Mich leiden zu sehn

Aber was ihr auch tut
Es macht mich nur stärker
Euer, Zorn, euer Neid
All das ist meine Anerkennung

Und eines Tages
Werde ich mich rächen
Und das Lachen wird euch vergehen

Ihr werdet euch fragen
Warum ihr mir
Das angetan habt
Werdet auf Knien um Verzeihung flehen
Doch dann ist es zu spät

Denn ich hasse euch alle!

© Schandmaul



Du bist….

Du bist mein Traum in
in der Wirklichkeit
Jeder Raum
in dem Du bist
erhellt sich für mich

In der Nacht bist Du
mein hellster Stern
und ich seh dich immer
bist Du auch
noch so fern

Wie bei der Sonne
Dreht sich alles
bei mir um Dich
- mein Leben
das bist du für mich

Bist Du nicht bei mir
fühl ich mich so leer
doch auch in den
Stunden der Sehnsucht
wächst meine Liebe
immer mehr

Bin ich traurig in der Nacht
dann denk ich an Dich
da jeder Moment mit
Dir tief in meinen Gedanken sitzt
und mich glücklich macht

Meine Liebe zu Dir ist
wie eine Blume
die nicht welkt
die an Schönheit gewinnt
die ewig blüht
egal wie schnell
die Zeit verrinnt

Was ich damit sagen will:
Das allergrößte Glück für mich
ist wenn Du in meine Augen schaust
und mir sagst
„Ich liebe Dich“
denn genau das
fühle ich für Dich…!

©Schandmaul



Sie lagen im feuchten Gras
Vom Nebel versteckt
Sie lag in seinen Armen
Das Gesicht halb mit ihren Haaren verdeckt

Er küsste sie und schwor ihr
Er lasse sie nie allein
Sie sollten zusammen
Für immer glücklich sein

Er nahm ihre hand
Versuchte sie zu wärmen
Doch es war zu spät
Sie würde im kalten Nebel sterben

Sie sah ihn an und lächelte schwach
Sie sagt „es wird Zeit zu gehen
Doch wir werden
Uns irgendwann wieder sehn“

Er zog den Dolch aus dem Gürtel
Und stieß zu mit starker Wucht
Und rammte den Dolch
Genau in seine Brust

Sie gehen zusammen
Sie bleiben vereint
Er hatte sein Versprechen ernst gemeint
Er hat sich geopfert
Für sie ganz allein
Nun werden sie immer
Zusammen glücklich sein…

©Schandmaul



Wo willst du hin?

wo willst du hin
ich kann dich kaum noch sehn
ich versteh nicht mehr
was du mir sagen willst
du bist so fern
obwohl du in meinen armen liegst
ich spüre deine wärme
doch sie dringt nicht in mein herz
wo willst du hin

wo willst du hin
wo ist die liebe in deinen
augen geblieben
deine küsse sind kalt
deine berührungen gefühllos
deine worte leer
ohne bedeutung
wo willst du hin

wo willst du hin
soll es das gewesen sein
ist es besser so
ich will dich lieben
doch ich kann es nicht
es war, es war, es war
es war schön
doch es ist vorbei
wo willst du jetzt hin?

©Schandmaul



Wo bist Du? Warum bist Du nicht hier?
Ich brauche Dich; sehn' mich so nach Dir
hab Dich gefunden; kann Dich nicht seh'n
könnte Dich fassen;doch kann nicht zu Dir geh'n
brauch Deine Nähe; kann sie nicht spür'n
weiss nicht, was ich denken soll; weiss nicht, was fühl'n
was soll ich tun; was soll ich machen
kann nicht mehr schlafen; kann nicht mehr lachen
ja, ich weiss; Du kannst nichts dafür
doch ich brauch Dich hier...
................................bei mir

©Schandmaul



Spieglein, Spieglein...

Spieglein, Spieglein an der Wand
woher kommen die roten Linien
auf meiner Hand?

Spieglein, Spieglein schenk mir die Macht
mich nicht selbst zu zerstören
gib mir die Kraft

Spieglein, Spieglein hör meinen Schrei
wann ist diese ganze Scheiße
endlich vorbei

Spieglein, Spieglein zu spät ist es nun
hab alles verloren, lass mich geh'n
lass mich ruh'n...

©Schandmaul



Gratis bloggen bei
myblog.de